Kairos

Kairos
Kai|rọs, der; -, Kairoi […'rɔ̮y] [griech. kairós]:
1. (bildungsspr.) günstiger Zeitpunkt, der für etw. entscheidende, günstige Augenblick.
2. (Rel.) Zeitpunkt der Entscheidung (z. B. zwischen Glauben u. Unglauben).

* * *

Kairọs
 
[griechisch »das rechte Maß«, »der günstige Augenblick«, »der entscheidende Zeitpunkt«] der, -. In der Antike bedeutete der Kairos zunächst (als Adjektiv kairios) »am rechten Platz« (Homer), bei Hesiod dann die zu beachtende Norm der treffsicheren Wahl; später trat das zeitliche Moment stärker hervor. Als subjektiver Zeitbegriff stand er im Gegensatz zum Chronos, der gleichförmig fließenden Zeit. So wurde Kairos zum günstigen Augenblick, der dem einzelnen Menschen schicksalhaft entgegentritt, aber von ihm auch als der rechte Moment sinnvollen Handelns erkannt und genutzt werden muss. In der Existenzphilosophie bedeutet Kairos den Augenblick einer weit tragenden Entscheidung oder das Bewusstwerden der Schicksalsstunde.
 
Im Neuen Testament zunächst Ausdruck für das Bewusstsein, dass »Zeit« dem Willen Gottes unterworfen ist, wird der Kairos zugleich als die Erfüllung der Heilsgeschichte Gottes mit den Menschen hervorgehoben, die nach neutestamentlicher Sicht im Kommen Jesu Christi erfüllt ist. Der Kairos ist die Zeit, in der Gott die Menschen (letztmalig) zur Entscheidung ruft, sein Heilsangebot »jetzt« anzunehmen oder auch abzulehnen (Markus 1,15; 2. Korintherbrief 6, 2). In dieser Entscheidungssituation sind Heil und Gericht bereits gegenwärtig (Evangelium des Lukas 19, 44). Bei S. Kierkegaard wurde der Kairos zum Zentralbegriff des Christentums.
 
 
K., hg. v. P. Tillich (1926);
 S. Kierkegaard: Ges. Werke, Bd. 34: Der Augenblick (a. d. Dän., 1959);
 O. Cullmann: Christus u. die Zeit (Zürich 31962);
 M. Kerkhoff: Zum antiken Begriff des K., in: Ztschr. für philosoph. Forschung, Bd. 27 (1973).

* * *

Kai|rọs, der; -, Kairoi [griech. kairós] 1. (Philos.) günstiger Zeitpunkt, der für etw. entscheidende, günstige Augenblick: Solche Idealität ist die Kehrseite von Sein, Gehalt und K. (Adorno, Prismen 196); (bildungsspr.:) Der Literaturverleger Unseld ... besitze einen „sicheren Instinkt für den K.“ und die Fähigkeit zum „bedenkenlos großzügigen In-Gang-Setzen des zeittypischen Propagandaapparats“ (Spiegel 34, 1982, 166). 2. (Rel.) Zeitpunkt der Entscheidung (z. B. zwischen Glauben u. Unglauben).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kairos — ( gr. καιρός) is an ancient Greek word meaning the right or opportune moment. The ancient Greeks had two words for time, chronos and kairos. While the former refers to chronological or sequential time, the latter signifies a time in between, a… …   Wikipedia

  • Kairos — auf einem Fresko von Francesco Salviati im Audienzsaal des Palazzo Sacchetti in Rom, 1552/54 Kairos (griechisch Καιρός) ist ein religiös philosophischer Begriff für den günstigen Zeitpunkt einer Entscheidung, dessen ungenütztes Verstreichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kairos — Kairos, par Francesco Salviati. Le Kairos est un concept qui, adjoint à l Aion et au Chronos, permet de définir le temps. Ces concepts sont apparus chez les Grecs. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Kairos — (Палермо,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Pacini 117, 90138 Палермо, Италия …   Каталог отелей

  • Kairos — Kàiros m DEFINICIJA 1. mit. grčki bog sretnog trenutka, sretne prilike koja može biti sudbonosna i stoga je valja iskoristiti; najmlađi Zeusov sin 2. (kairos) kršć. vrijeme spasenja, posljednja ponuda milosti Božje i posljednja opomena svim… …   Hrvatski jezični portal

  • kairos —    kairós    (s.m.) I Greci utilizzavano il termine per indicare la specifica circo­stanza (la situazione retorica, diremmo noi) in cui avveniva la comu­nicazione e dalla quale era giocoforza determinato l agire retorico (nel­l accezione di una… …   Dizionario di retorica par stefano arduini & matteo damiani

  • Kairos — Kairos, im griech Mythus Dämon der günstigen Gelegenheit oder des rechten Augenblicks. Eine Erzstatue von Lysippos stellte ihn dar als eilenden nackten Jüngling, mit Flügeln an den Knöcheln, langen Locken an Stirn und Schläfen, hinten kahl, ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kàiros — m mit. grčki bog sretnog trenutka ✧ {{001f}}grč …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Kairos — {{Kairos}} Gott der günstigen Gelegenheit und des rechten Augenblicks, dessen Bild häufig in Ringschulen aufgestellt wurde. Eine berühmte Bronzestatue des Lysippos aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., die erst in Sikyon, später in Konstantinopel stand …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Kairos EP — Infobox Album Name = Kairos EP Type = studio Artist = This Day Forward Released = February 19, 2002 Recorded = November 2001 Genre = Post Hardcore Length = Label = Eulogy Recordings Producer = Reviews = Last album = The Transient Effects of Light …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”